#1

Berberis vulgaris

in Bacillinum bis Buthus australis 23.07.2018 09:15
von HP Annette • 918 Beiträge | 1821 Punkte

Berberis vulgaris (Berberitze)

Niere und Galle
Harnsaure Diathese
Arthritis (Gicht, rheumatisch) mit Störung von Leber und Galle und oder Niere

Venöse Stase besonders im Beckenraum
Gallen- und Nierensteine
Koliken stechend, reißend, blubbernd

Schmerzen blubbernd
Abdomen - Blubberndes, glucksendes Gefühl, als würden sich Bläschen herumbewegen - Leistengegend
aeth. berb. kali-c. lyc.

Abdomen - Blubberndes, glucksendes Gefühl, als würden sich Bläschen herumbewegen - Nabel
aeth. berb. hyper. mez.

ausstrahlende Schmerzen – z.B. entlang des Harnleiters ausstrahlend in Oberschenkel etc.
rascher Wechsel von Symptomen
Bewegung, Erschütterung agg.
Schmerzen bei Harnentleerung, Harnwegsentzündung, Harngrieß
Verschlimmerung in der Nacht (syphilitisch)
Wahnideen von schmutzig sein in Zusammenhang mit sexuellen Dingen/Entbindung/Mensis
Sieht Trugbilder

Bewegung löst auch Harnbeschwerden aus


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

nach oben springen

#2

RE: Berberis vulgaris

in Bacillinum bis Buthus australis 23.07.2018 09:15
von HP Annette • 918 Beiträge | 1821 Punkte

Abscheu vor dem Leben, wünscht sich den Tod, Selbstmordneigung
Teilnahmslosigkeit

Bewusstlosigkeit beim Fahren und Reiten

Apathie, empfindungslos
Gedächtnisschwäche
Geistesabwesend

große Eile beim Essen

Konzentration schwierig, zerstreut, Trägheit, geistige Anstrengung fällt schwer, Abneigung dagegen
Verwirrung, vergesslich,
unzufrieden


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

nach oben springen

#3

RE: Berberis vulgaris

in Bacillinum bis Buthus australis 23.07.2018 09:16
von HP Annette • 918 Beiträge | 1821 Punkte

Verhalten von Berberis in der homöopathischen Anamnese:

Auffallend für die Berberis-Persönlichkeit ist das kranke Aussehen des Patienten mit eingefallenem, gealtertem Gesicht. Bei der Fallaufnahme in der Sprechstunde wirkt er apathisch und er mag aufgrund der Ermattung kaum sprechen.
Es fällt ihm ausgesprochen schwer, über seine Probleme Auskunft zu geben. Doch andererseits kann er von einem Moment auf den anderen plätzlich aufgeweckt und voller Lebensfreude sein.
Viele Beschwerden stehen iom Zusammenhang mit den Ausscheidungsorganen (Niere, Leber) und mit erhöhten Harnsäurewerten. Es besteht auch eine erhöhte Bereitschaft, an Nieren- und Gallensteinen zu erkranken. Bei der Mittelfindung sollte man Nashs Empfehlung beachten: " Es kommt nicht darauf an, was dem Patienten feht. Wenn er ein blassen GEsicht hat, erdfahle Farbe, eingefallene Wangen, hohle Augen und blaue Ringe darunter und einen hartnäckigen Schmerz in der Nierengegend, dann vergessen sie Berberis nicht!"
Frauen haben während der Regelzeit typische Symptome: Langeweile während der Menstruation, Lebensüberdruss vor der Mens, Reizbarkeit nach der Mens. Es kann sein, dass sie sich während der Periode so zerschlagen fühlen, dass sie am liebsten sterben möchten.


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

nach oben springen

#4

RE: Berberis vulgaris

in Bacillinum bis Buthus australis 23.07.2018 09:16
von HP Annette • 918 Beiträge | 1821 Punkte

Noch etwas von Vithoulkas:
Kann indiziert sein beim Chronic Fatigue Syndrom:

Schwaches, flaues Gefühl, ohne Grund sehr müde.
Allgemeine Abspannung, so dass er keine Lust auf garnichts mehr hat.

In bestimmten Körperhaltungen kommen Angstgefühle auf. Bei bewegung, beim Aufstehen vom Sitzen, beim Hinsetzen. Insbesondere der Wechsel von einer Lage zur anderen tritt das auf.

Man hat bei einem berberis patienten das Gefühl einem ausgelaugten, fertigen mensch gegenüberzustehen. Dabei tritt er nicht als Hilfesuchender auf. Er bemüht sich optimistisch und unerschrocken zu wirken. Er lächelt sogar unter Schmerzen.


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Alchemilla vulgaris
Erstellt im Forum Abelmoschus bis Avena sativa von HP Annette
0 11.07.2018 16:58goto
von HP Annette • Zugriffe: 16

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Daniela Hanrieder
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste und 1 Mitglied, gestern 35 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 651 Themen und 1224 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
dagi

Besucherrekord: 54 Benutzer (14.10.2018 17:58).



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0