#1

Kurkumawurzelstock

in Enzyklopädie der Heilkäuter 19.03.2019 11:58
von Irene • 1 Beitrag | 4 Punkte

Rhizoma Curcumae longae gehört zu den Ingwergewächsen (Zingiberaceae)

Inhaltsstoffe: Curcuminoide wie Curcumin
Äther. Öle
Stärke
Wirkung: Curcuminoide wirken
choleretisch, cholecystokinetisch, antikanzerogen, immunstimulierend, antiviral, antioxidativ und deutlich antiphlogistisch
(durch Hemmung zahlreicher Enzyme und Cytokine)

Curcurminoide besitzen eine sehr geringe Wasserlöslichkeit und in Bezug auf wässrige Extrakte eine sehr geringe Bioverfügbarkeit. Deshalb wurden Zubereitungen entwickelt, die die intestinale Aufnahme oder eine Verminderung der Metabolisierungsrate aufweisen.

Anwendungsgebiete: Stomachikum, Karminativum, bei funktionellen Störungen des ableitenden Gallensystems
Schmerzen und Entzündung bei Arthrose, rheumatoide Arthritis, entzündliche Darmerkrankungen,
Fibromyalgie, begleitend bei Typ 2 Diabetes und deren Folgeerkrankungen

Gegenanzeigen: Verschluss der Gallenwege


nach oben springen

#2

RE: Kurkumawurzelstock

in Enzyklopädie der Heilkäuter 19.03.2019 18:31
von Heike T. • 163 Beiträge | 602 Punkte
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Claudia Becker
Besucherzähler
Heute waren 23 Gäste , gestern 45 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 654 Themen und 1236 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 54 Benutzer (14.10.2018 17:58).



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0