#1

Angelica archangelica

in Sahras Board Ätherische Öle und Hydrolate 08.12.2019 18:56
von Sahra Scherzinger
avatar

Das erste ätherische Öl das ich euch vorstellen möchte ist das der Angelikawurzel.
Eine sehr wertvolle Pflanze egal ob als Tee oder ätherisches Öl.
Es stärkt,wirkt beruhigend.Sein Duft ist erdig,herb.
Es gehört zu den Doldenblütlergewächsen und hat daher sehr viele Eigenschaften.

Körperlich wirkt es u.a. stärkend auf unser Immunsystem, entkrampfend auf Bronchien und Magen-Darm,schleimlösend,entzündungshemmend,blutdrucksteigernd,positiv auf Herz-Kreislauf,durchblutungsfördernd.
Demnach kann es bei allen Erkrankungen der Atemwege,der Verdauung,Verkrampfungen (auch der Gebärmutter),Entzündungen eingesetzt werden.

Seelisch wirkt es beruhigend,stärkend,entspannend.Demnach kann es bei Burn-Out,Erschöpfung,Stress,Schlafproblemen,usw. unterstützend wirken.

Aufgrund der enthaltenen Furocumarine sollte das Öl nicht an Sonnenexponierten Stellen aufgetragen werden.Es könnte sonst zu Lichtempfindlicher Haut führen.

Aus 280kg-300kg Wurzeln erhält man 1 Liter Öl per Wasserdampfdestillation.

Ich trage dieses Öl gerne auf die Füsse auf weil da keine Sonne hin kommt und es über die Haut ja in den Blutkreislauf gelangt.Bei Schnupfen kann man es, auch bei Kindern, in z.b. Olivenöl verdünnt auf den Rücken oder die Brust auftragen.

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einladung Einführung in die Phytotherapie
Erstellt im Forum Ankündigungen anstehende Veranstaltungen von HP Annette
0 15.10.2019 17:23goto
von HP Annette • Zugriffe: 59

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BettinaG
Besucherzähler
Heute waren 27 Gäste , gestern 84 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 726 Themen und 1491 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 146 Benutzer (01.11.2019 14:59).



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0