#1

Brottrunk

in Ernährung 14.07.2018 16:34
von HP Annette • 1.002 Beiträge | 2123 Punkte

aus wikipedia:
Brottrunk wird durch Milchsäuregärung aus einem Vollkornsauerteigbrot gewonnen. Durch die Milchsäuregärung handelt es sich um ein nichtalkoholisches und kohlensäurefreies Getränk. Prinzipiell ist die Herstellung von Getränken aus Brot jedoch schon sehr alt, darauf basiert zum Beispiel Kwas.


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

nach oben springen

#2

RE: Brottrunk

in Ernährung 14.07.2018 16:35
von HP Annette • 1.002 Beiträge | 2123 Punkte

zur Stärkung des Immunsystems verwendet

auch um den Juckreiz bei Neurodermitis bekommt man damit in den Griff

macht auch munter (Wirkung wie Kaffee, nur gesünder


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

nach oben springen

#3

RE: Brottrunk

in Ernährung 14.07.2018 16:38
von HP Annette • 1.002 Beiträge | 2123 Punkte

Habe mir gerade gestern einen Brottrunk hergestellt. Er muss 2-3 Tage stehen. Heute habe ich gehackte Minze, Melisse, Labkraut und Beifußkraut dazu gegeben.

Hilft eine gesunde Darmflora aufzubauen, zu erhalten.


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BettinaG
Besucherzähler
Heute waren 24 Gäste , gestern 84 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 726 Themen und 1491 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 146 Benutzer (01.11.2019 14:59).



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0