#1

Causticum

in Cacao bis Cypripedium 23.07.2018 09:39
von HP Annette • 1.002 Beiträge | 2123 Punkte

Besprochen in unserem MM Projekt

ALLGEMEINES
Causticum wirkt auf motorische und sensible Nervenfasern sowie auf willkürliche und unwillkürliche Muskulatur. Langsam fortschreitende Entkräftung führt zu muskulärer Schwäche mit zunehmendem Kontrollverlust über die Muskulatur, bis schließlich Lähmung einzelner Organe oder Körperbezirke eintritt; Blase, Larynx, Beine. Taubheitsempfindung einzelner Teile. Chronische rheumatische Prozesse führen zu Kontraktionen der Sehnen und Deformierung betroffener Gelenke. Reißende, ziehende, brennende Schmerzen, als ob der betroffene Teil mit der Hand umschlossen wird. Wundheit. Rauhheit. Zittern, Konvulsionen bei leicht erregbaren jungen Frauen < während Mens. Zittern, Zucken. Aufschrecken. Ruhelosigkeit. Krämpfe hier und da. Abmagerung im Rahmen der Erkrankung; durch Furcht, Sorgen, Kummer. Kinder lernen spät zu sprechen und zu gehen. Empfindlich gegen Kälte und Wärme. Anaesthesie. Gelenke steif. Beschwerden durch Verbrennungen, Verbrühungen, Kummer, Sorge, Furcht, Nachtwachen. Geschwüre. Fissuren; an den Nasenflügeln, Lippen, After etc. Ungeschickt beim Gehen, Kauen, Reden. Mentale Symptome nach unterdrückten Hautausschlägen. Als ob Wasser vom Schlüsselbein bis zu den Zehen herabläuft.

Aus www.similimum.net

Gemüt:
Sehr mitfühlend für das Leid anderer
Kann kein Tier leiden sehen (es geht darum, dass sich das Tier nicht wehren kann)
Folgen von langem Kummer und Sorgen.
Großes Gerechtigkeitsgefühl
Sie lehnen sich gegen Ungerechtigkeit auf, sind sozial eingestellt und kann Anarchist oder Fanatiker werden.

Körperlich:
Langsam fortschreitende Lähmung, Lähmung einzelner Teile
besonders der rechten Seite und Taubheit der linken Seite.
Das neuro-muskuläre System ist schwach und neigt zur Erkrankung.
Unwillkürlicher Harnabgang beim Husten, Niesen, Laufen, Hüfen, Ausschnupfen der Nase wegen Lähmung des Blasensphinkters. Stimmverlust (Heiserkeit) wegen Lähmung der Stimmbänder. Gefühl von Schleim im Hals, der nicht heraus gebracht werden kann.
Fazialisparese
Schmerz als sei die Stelle roh, wie rohes Fleisch.
Folgen von Ärger und Verdruss, von unterdrückten Ausschlägen.
Kinder lernen spät laufen.
Stottern schlimmer wenn erregt, auch Zittern

Verstopfung: der Stuhl geht besser ab, wenn der Patient steht, behindert durch Hämorrhoiden.

Schlimmer: Trockenes, klares Wetter, besser bei nebligem, feuchtem Wetter
Verlangen nach geräuchertem Fleisch, Abneigung gegen Süßes.
Reagiert stark auf seine Umwelt.

Es ist eher ein Erregen über soziale Ungerechtigkeit, wenn jemand Schwaches schlecht behandelt wird. Phos fühlt das Leid anderer mit, so als sei es selber im Körper des Anderen.


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Cantharis
Erstellt im Forum Cacao bis Cypripedium von HP Annette
0 23.07.2018 10:05goto
von HP Annette • Zugriffe: 43
Bovista
Erstellt im Forum Bacillinum bis Buthus australis von HP Annette
0 23.07.2018 09:29goto
von HP Annette • Zugriffe: 162
Bungarus fasciatus
Erstellt im Forum Bacillinum bis Buthus australis von HP Annette
1 23.07.2018 09:17goto
von HP Annette • Zugriffe: 57

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BettinaG
Besucherzähler
Heute waren 27 Gäste , gestern 60 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 726 Themen und 1491 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 146 Benutzer (01.11.2019 14:59).



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0