#1

Urtica urens

in Upas bis Ustilago 19.10.2018 19:21
von HP Annette • 918 Beiträge | 1821 Punkte

die gemeine Brennessel - Ähnliches mit Ähnlichem heilen: fasse ich die Pflanze an, entstehen Bläschen auf der Haut, es juckt, brennt, sticht und hält noch länger an. Der allergische Hautausschlag ist u.U. rot, geschwollen.

So auch die homöopatische Anwendung:
Hautausschläge mit Jucken, Gelenkentzündungen (rheumatisch, durch Gicht), Nesselsucht nach Genuss bestimmter Lebensmittel (z.B. Muscheln), Verbrennungen (1.Grad mit Bläschen, quaddelförmig, auch Verbrennung mit kochendem Wasser), Insektenstiche...
und Agalaktie mit geschwollenen Brüsten und nesselsuchtartigem Ausschlag um den Milchfluss wieder in Gang zu bringen.

interessant finde ich, dass es hier um die Gicht, harnsaure Diathese, die Ausfällung von Kristallen der Harnsäure in Galle und Niere geht.
Bei Überbelastung der Milz: Splenomegalie durch gesteigerte Blutmauser bei z.B. hämolyt. Anämien; bei Anstieg der harnpflichtigen Substanzen im Blut durch Überlastung der Niere, und Ausfällung in G/N. - Als Entgiftungsmittel indiziert, das die Steine aus dem Körper leitet und so Verstopfungen in den Organen behoben werden.


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
dagi

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Daniela Hanrieder
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste und 1 Mitglied, gestern 35 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 651 Themen und 1224 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
dagi

Besucherrekord: 54 Benutzer (14.10.2018 17:58).



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1