#1

Herztöne verändert

in Differenzialdiagnosen 20.10.2018 11:09
von HP Annette • 757 Beiträge | 1039 Punkte

Was könnte dafür sorgen, dass zum Beispiel der erwartet lautere Herzton bei der Auskultation der MITRAP leiser ist.
Spielt einfach mal alle Varianten durch.
Aortenklappe?
Pulnomalsklappe?
Mitralklappe?
Trikuspidalklappe?


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

nach oben springen

#2

RE: Herztöne verändert

in Differenzialdiagnosen 23.10.2018 14:34
von Dagmar • 14 Beiträge | 74 Punkte

Eigentlich doch bei allen Klappen wenn es eine Insuffizienz ist, die Klappe also nicht richtig schliesst

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
Heike T.

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jule83
Besucherzähler
Heute waren 19 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 62 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 488 Themen und 954 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Eva-Brigitte Goebel, Heike T., Jule83

Besucherrekord: 54 Benutzer (14.10.2018 17:58).



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1