#1

Trennkost

in Ernährung 14.07.2018 17:09
von HP Annette • 1.002 Beiträge | 2123 Punkte

Kennt ihr den Witz, wo der Arzt einer Familie empfiehlt auf Trennkost umzusteigen und die Mutter nach 2 Wochen wieder kommt und sagt " Wir haben es ja wirklich versucht, aber unser Sohn beschwert sich immer, wenn er auf der Treppe essen soll und mein Mann möchte auch nicht immer zum Essen ins Badezimmer. Ehrlich gesagt,es macht uns mehr Spaß wenn wir alle zusammen am Tisch sitzen!"


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

nach oben springen

#2

RE: Trennkost

in Ernährung 14.07.2018 17:09
von HP Annette • 1.002 Beiträge | 2123 Punkte

Eine TN: Nachdem wir diese Ernährungsform ja auch vor kurzem im GK hatten, versuche ich seit paar Tagen nun auch mal mich mit Trennkost anzufreunden...
Allerdings mache ich es nicht ganz genau nach Trennkost, sondern ehr in Richtung "Schlank im Schlaf". Also ich versuche früh Kohlenhydrate, mittags Mischkost und abends Eiweiß zu Essen, jeweils, bis ich satt bin.
Meine behandelnde HP fand das auch ganz gut (sie ernährt sich auch nach TK), v. a. wegen meiner Insulin- und Hormonprobleme (Hypoglykämien)...
Bin mal gespannt, was sich dadurch hoffentl. positiv verändert.


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Naturheilpraxis in der Mitte
Besucherzähler
Heute waren 86 Gäste und 1 Mitglied, gestern 109 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 726 Themen und 1491 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Heike T.

Besucherrekord: 146 Benutzer (01.11.2019 14:59).



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0