#1

Venus mercenaria

in Valeriana bis Viscum album 19.10.2018 14:09
von HP Annette • 911 Beiträge | 1685 Punkte

Die Venusmuschel ändert während ihres Wachstums ihr Geschlecht. Alle Jungtiere sind männlich, später werden sie weiblich. Höchst interessant!
Die Schale ist aus Kalziumkarbonat.

Gefühl wie abgetrennt von der Welt
Kälte und Verlangen nach kalten Speisen und Getränken


Venus-mercenaria , ven-m. die Venusmuschel ist eines der Meeresmittel .Sie gräbt sich ein und lebt vom Plankton . Sie wechselt im Laufe ihres Lebens das Geschlecht männlich / weiblich .
GG : Sie ziehen sich gerne zurück , sind sensibel und brauchen Sicherheit , Abscheu gegenüber den körperlichen Freuden ,negative Einstellung gegenüber dem Leben . Das festhalten an altem Groll dient dazu "Den Rest der Welt fern zu halten" . Sie kümmern sich um Menschen die daran leiden , wovor Sie sich fürchten .
Angst vor Tod, vor Ansteckung , Krebs und Spinnen .
Regressive Verhaltensweisen : Schmusedecke , Albernheiten , Erwachsene lutschen am Daumen.
Dumpfe schwere Stirnkopfschmerzen .
Empfindungen als sei der Kopf straff eingebunden , amel . Stillsitzen in dunklen Räumen, spät abends .
Drückende Magenschmerzen mit Übelkeit, amel . Essen
agg.Lärm , Gesellschaft,

ich finde, dass man hier gerade bei der Schmusedecke Calcium carbonicum erkennt


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tine
Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 33 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 646 Themen und 1198 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 54 Benutzer (14.10.2018 17:58).



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0