Unser Forum ist umgezogen: https://e-vidia.eu/forums/
#1

geflecktes Lungenkraut

in Erfahrungen mit der Phytotherapie 17.01.2019 15:20
von Heike T. • 245 Beiträge | 802 Punkte



Das gefleckte Lungenkraut, pulmonaria officinalis, ein Borretschgewächs, Boraginaceae, enthält neben
Flavonoiden (hauptsächlich Kämpferol und Quercetin), Mineralstoffen ( u.a. Kieselsäure), Schleimstoffen, Gerbstoffen ( überwiegend Catechine und Gallotannine), Allantoin, Pyrrolizidinalkaloide und Vitamin C.
Volksheilkundlich wird heute nur noch die Anwendung bei leichteren Erkrankungen der Atemwege als haltbar angesehen. Früher schätzte man es als Expektorans bei Husten und es wurden ihm Heilwirkungen nachgesagt gegen viele Lungenkrankheiten bis zur Tuberkulose.
Arzneiliche Anwendung findet sich das getrocknete Kraut bei MD-Beschwerden. Auch in der TCM wird es angewendet (Lu-Di).
Getrocknete Blätter auf kleine Wunden sollen die Wundheilung beschleunigen.

So, jetzt meine Frage: essbar u.a. sinnvoll?
In meinem Buch "essbare Wildpflanzen" (Fleischhauer, Guthmann, Spiegelberger), wird auch die Verwendung in der Küche beschrieben, in den Salat, als Spinat, Beigabe in Gerichten..., Kräuterquark...

Aber hier ist Pyrrolizidinalkaloid enthalten, wie in den Greiskrautblättern. Jakobskreiskraut ist deshalb ungern gesehen: es entsteht bei vielen Tieren und dem Menschen u.U. eine Leberintoxikation, bis zu tödlichen Leberfunktionsstörungen, v.a. beim Weidevieh.

nach oben springen

#2

RE: geflecktes Lungenkraut

in Erfahrungen mit der Phytotherapie 17.01.2019 15:27
von Heike T. • 245 Beiträge | 802 Punkte

Das Bild habe ich übrigens heute morgen im Garten gemacht - also dem Januar entsprechend !


zuletzt bearbeitet 17.01.2019 15:27 | nach oben springen

#3

RE: geflecktes Lungenkraut

in Erfahrungen mit der Phytotherapie 18.01.2019 09:47
von HP Annette • 1.073 Beiträge | 2365 Punkte

das ist ja wunderbar. Das Lungenkraut habe ich bei mir noch nicht gesehen.

und es hat eine Null-Mongraphie, wird also als wirkungslos angesehen, will heißen es spricht nichts dagegen es zu essen und zu nutzen.


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

zuletzt bearbeitet 18.01.2019 09:49 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
was blüht in meinem Garten?
Erstellt im Forum Was bin ich für ein Heilkraut? von Heike T.
0 18.01.2019 18:34goto
von Heike T. • Zugriffe: 304

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SchlaueKatze
Forum Statistiken
Das Forum hat 568 Themen und 1345 Beiträge.
Besucherrekord: 146 Benutzer (01.11.2019 14:59).