#1

Was bin ich?

in Fragen und Antworten Heilpraktiker Themen 15.07.2018 09:25
von HP Annette • 962 Beiträge | 1961 Punkte

Welche Krankheit kann auch Inkubationszeiten von 11 Jahren haben?


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

nach oben springen

#2

RE: Was bin ich?

in Fragen und Antworten Heilpraktiker Themen 16.07.2018 11:18
von MoniH • 3 Beiträge | 10 Punkte

Infektionskrankheit Lepra von 9 Monaten bis zu 20 Jahren

nach oben springen

#3

RE: Was bin ich?

in Fragen und Antworten Heilpraktiker Themen 16.07.2018 15:05
von HP Annette • 962 Beiträge | 1961 Punkte

Bitte schreib hier die nächste Frage


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

nach oben springen

#4

RE: Was bin ich?

in Fragen und Antworten Heilpraktiker Themen 17.07.2018 20:07
von HP Annette • 962 Beiträge | 1961 Punkte

Ok, dann stell ich die nächste Frage:

Welche Krankheit hat denn ähnlich lange Inkubationszeiten?


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

nach oben springen

#5

RE: Was bin ich?

in Fragen und Antworten Heilpraktiker Themen 31.07.2018 10:44
von HP Annette • 962 Beiträge | 1961 Punkte

Bitte antworten und dann gleich die nächste Frage stellen


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

nach oben springen

#6

RE: Was bin ich?

in Fragen und Antworten Heilpraktiker Themen 01.09.2018 14:21
von MoniH • 3 Beiträge | 10 Punkte

Creuzfeld Jakob Krankheit 6 Monate - 30 Jahre.

Nächste Frage überlege ich mir noch :o)


nach oben springen

#7

RE: Was bin ich?

in Fragen und Antworten Heilpraktiker Themen 03.09.2018 09:41
von HP Annette • 962 Beiträge | 1961 Punkte

gern, so kommen wir hoffentlich bald hier auf Touren ;-)


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

nach oben springen

#8

RE: Was bin ich?

in Fragen und Antworten Heilpraktiker Themen 03.09.2018 13:47
von Heike T. • 195 Beiträge | 672 Punkte

wie wäre es mit der Borreliose, die ist lange nicht nachweisbar und man hat ohne Behandlung immer etwas davon

wie kann man sie diagnostizieren?


nach oben springen

#9

RE: Was bin ich?

in Fragen und Antworten Heilpraktiker Themen 03.09.2018 17:51
von HP Annette • 962 Beiträge | 1961 Punkte

Die Borreliose kann sicher nur über den PCR Test (DNA des Erregers in der infizierten Zecke) nachgewiesen werden, vor allem bei positivem PCR-Hauttest
http://www.zeckenbiss-borreliose.com/zecken-pcr.html

Wer kennt noch andere diagnostische Möglichkeiten?


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

nach oben springen

#10

RE: Was bin ich?

in Fragen und Antworten Heilpraktiker Themen 03.09.2018 21:10
von Heike T. • 195 Beiträge | 672 Punkte

Zuerst sollte beim Entdecken einer Zecke darauf geachtet werden, ob sich ein roter Hof mit heller Einstickstelle bildet. Die Wanderröte könnte ein erstes Zeichen sein.
Die Zecke sollte fachgerecht entfernt werden.


nach oben springen

#11

RE: Was bin ich?

in Fragen und Antworten Heilpraktiker Themen 04.09.2018 10:08
von HP Annette • 962 Beiträge | 1961 Punkte

Was wäre denn nicht fachgerecht?


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

nach oben springen

#12

RE: Was bin ich?

in Fragen und Antworten Heilpraktiker Themen 07.01.2019 20:46
von Heike T. • 195 Beiträge | 672 Punkte

hm.
https://www.zecken.de/de/zecken-entfernen
da gibt es sogar eine Doktorarbeit drüber!
aber wichtig:
Zecke möglichst hautnah greifen -egal welches Hilfsmittel benutzt wird;
Zecke nicht quetschen, um die Freigabe der gefährlichen Körperflüssigkeit zu verhindern.
Zecke nicht drehen, nicht mit kräftigem Ruck entfernen
Zecke hautnah, langsam und kontrolliert entfernen und so schnell es geht nach dem Zeckenstich!
- rückstandsfrei!

Frage: welche Körperflüssigkeiten sind gemeint?


zuletzt bearbeitet 07.01.2019 21:33 | nach oben springen

#13

RE: Was bin ich?

in Fragen und Antworten Heilpraktiker Themen 07.01.2019 21:39
von HP Annette • 962 Beiträge | 1961 Punkte

Wenn die Zecke gequetscht wird, vor allem am voll gesogenen Leib, dann entleert sie ihren Darminhalt in die Einstichstelle und da sind besonders viele Erreger drin.

Gehen wir mal von der Zecke weg.

Was fällt euch zu pathologischen Darmentleerungen ein? Lecker, was? Und dann einfach eine neue Frage hier hinein stellen


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

zuletzt bearbeitet 07.01.2019 21:41 | nach oben springen

#14

RE: Was bin ich?

in Fragen und Antworten Heilpraktiker Themen 08.01.2019 09:36
von Heike T. • 195 Beiträge | 672 Punkte

oh ja, vor allem nach dem Frühstück.

wie wäre es mit Salmonellen,

aber fange ich mal anders an:

§6 IfSG meldepflichtig,
1. der Verdacht einer Erkrankung, die Erkrankung sowie der Tod bzgl. folgende Krankheiten:
a) Botulismus
b) Cholera
e) akute Virushepatitis
f) Enteropathisches hämolytisch-urämisches Syndrom (HUS)
k) Milzbrand, speziell Darmmilzbrand
q) Typhus abdominalis oder Paratyphus,

2. der Verdacht auf und die Erkrankung an einer mikrobiell bedingten Lebensmittelvergiftung oder an einer akuten infektiösen Gastroenteritis, wenn
a) eine Person betroffen ist, die eine Tätigkeit im Sinne des § 42 Abs. 1 ausübt, ...
b) zwei oder mehr gleichartige Erkrankungen auftreten, bei denen ein epidemischer Zusammenhang wahrscheinlich ist oder vermutet wird, ..

nach oben springen

#15

RE: Was bin ich?

in Fragen und Antworten Heilpraktiker Themen 08.01.2019 09:43
von Heike T. • 195 Beiträge | 672 Punkte

§ 7 Meldepflichtige Nachweise von Krankheitserregern soweit nicht in §6 genannt
(1) 1 Namentlich ist bei folgenden Krankheitserregern, soweit nicht anders bestimmt, der direkte oder indirekte Nachweis zu melden, soweit die Nachweise auf eine akute Infektion hinweisen:

1.
Adenoviren; Meldepflicht nur für den direkten Nachweis im Konjunktivalabstrich

2.
Bacillus anthracis

3.
Bordetella pertussis, Bordetella parapertussis

4.
Borrelia recurrentis

5.
Brucella sp.

6.
Campylobacter sp., darmpathogen

7.
Chlamydia psittaci

8.
Clostridium botulinum oder Toxinnachweis

9.
Corynebacterium spp., Toxin bildend

10.
Coxiella burnetii

11.
humanpathogene Cryptosporidium sp.

12.
Ebolavirus

13.

a)
Escherichia coli, enterohämorrhagische Stämme (EHEC)

b)
Escherichia coli, sonstige darmpathogene Stämme

14.
Francisella tularensis

15.
FSME-Virus

16.
Gelbfiebervirus

17.
Giardia lamblia

18.
Haemophilus influenzae; Meldepflicht nur für den direkten Nachweis aus Liquor oder Blut

19.
Hantaviren

20.
Hepatitis-A-Virus

21.
Hepatitis-B-Virus; Meldepflicht für alle Nachweise

22.
Hepatitis-C-Virus; Meldepflicht für alle Nachweise

23.
Hepatitis-D-Virus; Meldepflicht für alle Nachweise

24.
Hepatitis-E-Virus

25.
Influenzaviren; Meldepflicht nur für den direkten Nachweis

26.
Lassavirus

27.
Legionella sp.

28.
humanpathogene Leptospira sp.

29.
Listeria monocytogenes; Meldepflicht nur für den direkten Nachweis aus Blut, Liquor oder anderen normalerweise sterilen Substraten sowie aus Abstrichen von Neugeborenen

30.
Marburgvirus

31.
Masernvirus

32.
Mumpsvirus

33.
Mycobacterium leprae

34.
Mycobacterium tuberculosis/africanum, Mycobacterium bovis; Meldepflicht für den direkten Erregernachweis sowie nachfolgend für das Ergebnis der Resistenzbestimmung; vorab auch für den Nachweis säurefester Stäbchen im Sputum

35.
Neisseria meningitidis; Meldepflicht nur für den direkten Nachweis aus Liquor, Blut, hämorrhagischen Hautinfiltraten oder anderen normalerweise sterilen Substraten

36.
Norovirus

37.
Poliovirus

38.
Rabiesvirus

39.
Rickettsia prowazekii

40.
Rotavirus

41.
Rubellavirus

42.
Salmonella Paratyphi; Meldepflicht für alle direkten Nachweise

43.
Salmonella Typhi; Meldepflicht für alle direkten Nachweise

44.
Salmonella, sonstige

45.
Shigella sp.

46.
Trichinella spiralis

47.
Varizella-Zoster-Virus

48.
Vibrio cholerae O 1 und O 139

49.
Yersinia pestis

50.
Yersinia spp., darmpathogen

51.
andere Erreger hämorrhagischer Fieber.

(2) 1Namentlich sind in Bezug auf Infektionen und Kolonisationen Nachweise von in dieser Vorschrift nicht genannten Krankheitserregern zu melden, wenn unter Berücksichtigung der Art der Krankheitserreger und der Häufigkeit ihres Nachweises Hinweise auf eine schwerwiegende Gefahr für die Allgemeinheit bestehen. 2Die Meldung nach Satz 1 hat gemäß § 8 Absatz 1 Nummer 2, 3 oder Absatz 4, § 9 Absatz 2, 3 Satz 1 oder 3 zu erfolgen.

(3) 1Nichtnamentlich ist bei folgenden Krankheitserregern der direkte oder indirekte Nachweis zu melden:

1.
Treponema pallidum

2.
HIV

3.
Echinococcus sp.

4.
Plasmodium sp.

5.
Toxoplasma gondii; Meldepflicht nur bei konnatalen Infektionen.

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Heilpflanzenrätsel 7 - Was bin ich - Was kann ich?
Erstellt im Forum Projekt Kräuterhochbeet von HP Annette
0 05.04.2019 10:49goto
von HP Annette • Zugriffe: 24
Heilpflanzenrätsel 6 - Was bin ich - Was kann ich?
Erstellt im Forum Projekt Kräuterhochbeet von HP Annette
0 05.04.2019 10:48goto
von HP Annette • Zugriffe: 25
Heilpflanzenrätsel 5 - Was bin ich - Was kann ich?
Erstellt im Forum Projekt Kräuterhochbeet von HP Annette
0 05.04.2019 10:48goto
von HP Annette • Zugriffe: 44
Heilpflanzenrätsel 4- Was bin ich - Was kann ich?
Erstellt im Forum Projekt Kräuterhochbeet von HP Annette
0 05.04.2019 10:47goto
von HP Annette • Zugriffe: 37
Heilpflanzenrätsel 3- Was bin ich - Was kann ich?
Erstellt im Forum Projekt Kräuterhochbeet von HP Annette
0 05.04.2019 10:46goto
von HP Annette • Zugriffe: 29
Heilpflanzenrätsel 2- Was bin ich - Was kann ich?
Erstellt im Forum Projekt Kräuterhochbeet von HP Annette
0 05.04.2019 10:46goto
von HP Annette • Zugriffe: 23
Heilpflanzenrätsel 1- Was bin ich - Was kann ich?
Erstellt im Forum Projekt Kräuterhochbeet von HP Annette
0 05.04.2019 10:45goto
von HP Annette • Zugriffe: 38
Was habe ich hier wohl heute gefunden im Wald?
Erstellt im Forum Kräuterwanderungen und Erfahrungen mit Heilkräutern von HP Annette
2 03.01.2019 10:57goto
von HP Annette • Zugriffe: 61
Was bin ich? Quiz 3 2018
Erstellt im Forum Was bin ich für ein Heilkraut? von HP Annette
0 05.09.2018 18:33goto
von HP Annette • Zugriffe: 38
Was bin ich? Quiz 1-2018
Erstellt im Forum Was bin ich für ein Heilkraut? von HP Annette
1 03.09.2018 13:41goto
von Heike T. • Zugriffe: 78

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mara
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste und 1 Mitglied, gestern 114 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 677 Themen und 1326 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
HP Annette

Besucherrekord: 146 Benutzer (01.11.2019 14:59).



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0