#1

Heute gesammelt: Haselblüten als Mazerat und Kräuter-Jahressalz

in Kräuterwanderungen und Erfahrungen mit Heilkräutern 13.01.2019 15:28
von HP Annette • 1.073 Beiträge | 2365 Punkte

IMG_0504
IMG_0505
IMG_0506
IMG_0507
IMG_0508
Es war zwar heute etwas grau, aber ich habe trotzdem Haselblüten gesammelt.

Hier ein paar Bilder was ich daraus gemacht habe bzw. machen werde:

Mazerat für Gemmotherapie:
Hasel entsäuert un entschlackt
Ein Glasgefäß habe ich zu einem Drittel mit frischen, sehr klein zerschnittenen Blüten gefüllt.
Darauf 2/3 56% Rum ,1/3 pflanzliches Glycerin

3 Wochen stehen lassen, immer wieder schütteln. Dann durch ein Sieb mit Kaffeefilterabgießen und in kleine Braunglastropffläschchen abfüllen.

Haltbarkeit
Ca. 3 Jahre

Dosierung und Anwendung
3 mal tgl. 2-5 Tropfen in ein halben Glas Wasser
Im Akutfall einmal täglich bis zu 15 Tropfen in ein halbes Glas Wasser
Oder in Sprühflasche und mehrmals täglich ein Sprühstoß auf die Mundschleimhaut.


Kräuterjahressalz:
Beginnend heute werde ich übers ganze Jahr nach und nach Pflanzen dazutun, bis ich es ab Oktober bis Weihnachten stehen lasse. Dann nochmal z.B. im Thermomix zerkleinern, abfüllen, selber nutzen bzw. verschenken.

Vielleicht habt ihr Lust mitzumachen?

IMG_0504
IMG_0505
IMG_0506
IMG_0507
IMG_0508


HP Annette Di Fausto
Inhaberin und Dozentin bei e-Vidia
Schulleitung und technische Verwaltung
Mail an annette@e-vidia-forum.de
Website: www.e-vidia.de

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SchlaueKatze
Forum Statistiken
Das Forum hat 568 Themen und 1345 Beiträge.
Besucherrekord: 146 Benutzer (01.11.2019 14:59).



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0