#1

Untersuchung Diabetikerin

in Differenzialdiagnose 27.04.2020 12:37
von Heike T. • 245 Beiträge | 802 Punkte

wir bekamen letztens ein Beispiel

Einer Diabetikerin, die den Arzt aus dessen altersbedingter Praxisübergabe wechseln musste und nun beim neuen Arzt nur noch medikamentöse Einstellung auf Metformin wünscht,
möchte die regelmäßigen Checkups jetzt bei mir gemacht haben. Was muss ich tun?

Zunächst Anamnese, da neue Patientin – Status Quo aufnehmen

Allgemeinzustand prüfen – je nachdem Reihenfolge (Notfall beachten bei z.B. Unter-oder Überzucker- Symptomen 112)

Fitness – Belastbarkeit prüfen

Kopf- zu Fuß- Schema


Inspektion

wie kommt Patientin in die Praxis – forsch, aufrecht, zurückhaltend, zittrig, gebeugt, schweißgebadet, schwer oder schnell atmend, schnaubend, Gehhilfe nötig, mürrisch, hyperaktiv...?

wie sieht Patientin aus
allgemein - ungepflegt, vernachlässigt, kachektisch, adipös, Beweglichkeit?
Gesicht - Blass, hochrot, Haut – Effloreszensen, Wunden, Risse
Finger – Hautzustand, Verletzungen, offene Wunden, Zittern, Fingernägel brüchig, Gelenkveränderungen, Farbe, Fissuren
Körper – Stiernacken, Verspannungszustand, sichtbar im Stand,
sichtbare Pulsationen des Herzens,
sichtbare Überreaktionen bei Atemaktivität, Atemfrequenz, Atmung vertieft, Hyperventilation
Haut – Kratzspuren, Wunden, allergische oder infektiöse Erscheinungen wie Pilze, Narben, Teleangiektasien, Caput medusae, hervortretende Gefäße, sichtbare Pulsationen,
Thorax – Deformitäten, Zwerchfellhoch/-tiefstand
Abdomen – Aszites, Bauchform (Apfel, Birne), Kahnbauch
Beine – Umfangsdifferenzen, Gefäßveränderungen, Krampfadern, Durchblutung, Verfärbung: Farbe rot/entzündet oder blass, blau,
Füße – offene Wunden, Verletzungen, Deformationen, Hautzustand, Gefäßauffälligkeiten, Farbe (blau, rot, weiß)

Palpation

Kälte einzelner Stellen oder generalisiert, Hitze im Körper, Schweißigkeit,
Haut – Turgor, berührungsempfindlich
Pulstastung
A. Carotis Communis, A. Brachialis, A. Ulnaris/Radialis, A. Femoralis, A. Poplitea, A. Tibialis anterior/posterior, A. Dorsalis pedis
Lebergröße und Konsistenz palpieren
Gallenblase tastbar?
Milz tastbar?
Abdomen (zuerst Auskultation ob Darmgeräusche/Stenosehinweis) Beschaffenheit – gebläht, weich, verhärtet, Walze, Knotige Veränderungen tastbar
Wirbelsäule - Deformationen, Fehlhaltung, Osteoporose-Anzeichen wie Tannenbaum-Phänomen?
Beine – heiß, kalt, Schmerzhaftigkeit bei Berührung, weich, verhärtet, Sensibilitätsstörungen
Füße – Gefäßzustand, Wundheilungsstörungen mit Sensibilitätsstörungen, Temperaturempfinden, Temperatur der Extremitäten, Neurologische Auffälligkeiten, Vibrationsempfinden, Gleichgewichtssinn, Standfestigkeit - Gefühl

Perkussion

Klopfschmerzhaftigkeit
Schallqualitäten
Lunge – hypersonor, sonor, hyposonor
Abdomen - tympanisch
Wirbelsäule

Auskultation
Herz
- kardiovaskuläre Überprüfung
- Herztöne
- Herzgeräusche
- Rhythmik
- Strömungsgeräusche
Lunge
- normale/ pathologische Atemgeräusche
- zu laut, zu leise; abgeschwächt, verstärkt, fehlend
- zentral: Laut, mittel- bis hochfrequentes Geräusch über Trachea oder Bronchien
- peripher: durch das Lungengewebe, die Pleura und die Brustwand gedämpft, über den peripheren Lungenfeldern hörbar (leises und - tieffrequentes Geräusch, während der Inspiration und zu Beginn der Exspiration auftretend)
- wie Giemen, Pfeifen, Brummen; Brodeln, Kochen

Funktionsprüfung

neurologische Tests
Hirnnerventestung
Reaktionsfähigkeit
Augenmotorik- und Sensibilität – Sehtest (Augenoptiker: Augenhintergrundprüfung!)
Sensibilität der Füße und Hände, neurologische Auffälligkeiten
Vibrationsempfinden

Urinstix
ph-Wert
Glucose
Erythrozyten
Leukozyten
Eiweiße
Nitrit
Ketone
Bilirubin
Urobilinogen
Spezifisches Gewicht
bei Diabetiker besonders auf Eiweiß achten w/ Eiweißverlust der Niere

Blutzucker messen

Blutbild

für Diabetiker relevant
Nierenwerte wie Kreatinin, Harnstoff, Harnsäure, evtl. Proteine differenziert, GFR, Elektrolyte
HbA1c – Blutzuckergedächtnis < 6,5 % B
Blutzuckerbestimmung NBZ 70-110 mg/dl nüchtern, ab 126 DM, ab 160-180 Überschreiten der Nierenschwelle
OGT nach 2 h BZ < 140 mg/dl, wenn >200 manifester Diabetes
C-Peptid!
Leberwerte wie GOT, GPT, Gamma-GT, GLDH, AP, CHE, LAP, Bilirubin, Quick/INR
Blutfette wie Cholesterin, Trigyceride, LDL/HDL/VLDL
Entzündungsparameter wie CRP
Pankraes
Enzyme wie Lipase, Amylase, Elastase
Hormone wie Insulin / Glucagon / Somatostatin


Herzwerte
bei Herzinfarktverdacht: Myoglobin, Troponin-T, CK, CK-MB, GOT, LDH, HBDH
bei Herzinsuffizienz: NT-pro- BNP

weitere Werte
kleines Blutbild und Differentialblutbild bei Anämiesymptomen
Eisen
Ferritin
Transferrin
Folsäure
Vitamin B-12
bzw. bei Verdacht auf infektiöses oder maligne Geschehen
Tumormarker wie CEA, Alpha-Fetoprotein, PSA, CA 19-9, NSE


und die BSG!- Blutsenkungsgeschwindigkeit bei Entzündung oder malignem, autoimmungem Geschehen

Stuhluntersuchung durch
Hämokkult – Blutauflagerungen, Beimenungen (auch unverdaute Nahrungsbestandteile)

Rektale Untersuchung

weitere Untersuchungen
Augenärztliche Augenhintergrundprüfung
Neurologische Untersuchungen – Nervenleitung
Sonographie
Ultraschall der Organe
...

Behandlung des Diabetes

Verhalten zu
- Ernährung
- Bewegung
- Trinkmenge
- Mahlzeiteneinnahme /menge
überprüfen (Tagebuch), schulen, und Patientin um Compliance bitten!

Möglichst mediterrane Kost, ausreichend Bewegung und angepasste Trinkmenge, regelmäßige Mahlzeiten, nicht zu viele zu schnell aufeinander, bewusstes/achtsames Leben und Lebensführung, Lebenseinstellung.

Bei Regelmäßigem Checkup besonders testen wie o.g. - falls nötig näher auf wichtige Punkte eingehen

diabetischem Fuß
Pulspalpationen
Vibrationsempfinden
Nierenwerten
Augen (+ Augenarzt 1x p.a. Hintergrund untersuchen lassen)
Haut
Polyneuropathie
Gefäßzustand
Leber/Niere
Herz
Blutbild
BZ


Ich habe mir die Mühe gemacht, alles nochmal zusammen zu stellen, da das ja tatsächlich bei uns ein/e Patient/in sein könnte-

wenn ich noch etwas vergessen habe, so bitte ich euch um Ergänzung. Oder wenn noch Tips da sind, was wir als Rat weitergeben können -würde mich interessieren!
Vielen Dank


zuletzt bearbeitet 27.04.2020 12:41 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SchlaueKatze
Forum Statistiken
Das Forum hat 638 Themen und 1438 Beiträge.
Besucherrekord: 146 Benutzer (01.11.2019 14:59).



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0